Schulsozialarbeit

MYWAY - unkomplizierte und niederschwellige Beratung, direkt an der Schule

Gemeinsam mit dem Hilfswerk NÖ bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern direkt an der Schule die Möglichkeit, qualitativ hochwertige psychosoziale Beratung in Anspruch zu nehmen.

=MYWAY Schulsozialarbeit ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym. Die Beratung wird ausschließlich durch qualifiziertes Fachpersonal (Absolvent/innen von Sozialakademien oder Fachhochschulen für Soziale Arbeit) durchgeführt.
 

Jeden Dienstag ist die Schulsozialarbeiterin von 7.45 - 11-45 in der Mittelschule Himberg anzutreffen.

 

In einem Beratungsraum haben die Kinder und Jugendlichen die nötige Ruhe, um persönliche Dinge besprechen zu können. Die Schulsozialarbeit ist aber auch in den Pausen im Schulgebäude präsent und ist somit für Schülerinnen/Schüler und Lehrkräfte unkompliziert erreichbar.

Die Themenbereiche sind sehr vielfältig: Schulisches, persönliches Befinden, Freundschaft, Freizeit, Familiäres, etc. ist oft Thema der Beratungsgespräche.

Die Schulsozialarbeiterin berät und unterstützt die Schüler/innen dabei, Lösungen und Möglichkeiten zu finden, mit ihrer speziellen Situation umgehen zu können. Schulsozialarbeit fördert somit die Kinder und Jugendlichen in ihrer sozialen Kompetenz und bietet Entlastung in herausfordernden Situationen.  So trägt das Angebot zu einem positiven Arbeitsklima im System Schule bei.

​= MYWAY Schulsozialarbeit bietet:

  • Einzelgespräche

  • Klassen- und Gruppengespräche

  • Unterstützung bei der Lösung von Konflikten

  • Krisenintervention

  • Weitervermittlung an spezialisierte Einrichtungen (z. B.: Familien-/ Suchtberatungsstellen, medizinische Einrichtungen, Kinder- und Jugendhilfe, Psychotherapeut/innen etc.)

  • Workshops und Projekte in der Klasse

  • Elterngespräche

DSA Gabriele Wimmer-Zillich

Schulsozialarbeiterin

Weitere Informationen:

MYWAY Schulsozialarbeit

Informationsblatt Schulsozialarbeit [.pdf]

Adresse

Kirchenplatz 2

A-2325 Himberg

Telefon

Kontakt